Jugendherberge Osnabrück

javascript:void(0);
/~/media/27332EAA76514BD8870B71D115D3F7CD.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/3FBB333A5800441F97C382F16D6305AB.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/3DE01B3856614B0A940D12457B93C03E.jpg
activeSlide-purple
javascript:void(0);
/~/media/FA306D92FAEE479980BDF67AAFD71A7A.jpg
activeSlide-purple
Print

 

Porträt

Kultur, Architektur, Natur - die perfekte Städtetour!

Auf der einen Seite liegt der Teutoburger Wald, auf der anderen die altehrwürdige Bischofsstadt. Und vor Ihnen liegen ereignisreiche Tage! Wenn Sie von dichten Wäldern, beeindruckender Architektur und europäischer Geschichte fasziniert sind, wird Osnabrück Sie begeistern. Verfolgen Sie zunächst die Spuren des Mittelalters und des Dreißigjährigen Krieges. Anschließend entdecken Sie die gemütliche Seite der Altstadt, in deren Kneipen sich Studenten aus aller Welt treffen. Die Jugendherberge Osnabrück bietet für vielerlei Erlebnisse den idealen Ausgangspunkt: Sie liegt an einem Stadtwaldgebiet, zum Zoo sind es nur 10 Minuten zu Fuß und bis zur Innenstadt nur etwa zwei Kilometer.

Hier trifft sich Gott und die Welt

Dieses Sprichwort muss für die alte Bischofsstadt Osnabrück erfunden worden sein. Hier schlugen sich Römer und Germanen, und hier besiegelte Europa den Westfälischen Frieden. Etwas los war hier also schon immer! Auch heute können Groß und Klein in der reizvoll gelegenen Domstadt vieles entdecken und bestaunen:


Friedensstadt Osnabrück: Lebendige Geschichte, spannende Gegenwart

Zum Greifen nah ist die lange, bewegte Geschichte der Stadt auf Schritt und Tritt: in den Gassen der Altstadt mit ihren Türmen und Wehranlagen, im Bucksturm mit seiner Ausstellung zur Hexenverfolgung oder im Barockschloss, das heute die Universität beherbergt. Im "Hier und Jetzt" ist ebenfalls allerhand los: Das Planetarium öffnet den Blick in die Sterne, und das Museum am Schölerberg - dem "Hausberg" unserer Jugendherberge - weiht Sie ein in unterirdische Geheimnisse...

  • St-Marien-Kirche (Passionszyklus von Albrecht Dürer)
  • Gemütliche Altstadt mit Kunsthandwerk und Kneipen
  • Das Barockschloss beherbergt die Universität
  • Der Bucksturm informiert über das Rechtsverständnis im Mittelalter und präsentiert Foltergeräte
  • Der Ledenhof ist das bedeutendste bürgerliche Bauwerk

Der Natur auf der Spur

Ob Sie im Planetarium in die Sterne gucken, im Zoo tierische Bekanntschaften schließen, Museen besuchen oder die lebhafte Altstadt entdecken wollen - bei uns sind die Wege kurz! Als einzige deutsche Großstadt liegt Osnabrück mitten in einem Naturpark - dem UNESCO Geopark TERRA.vita. "Grüne Finger" reichen von dort an allen Ecken in die Stadt hinein - und bis vor die Haustür unserer Jugendherberge. Es gibt viel zu entdecken. Staunen Sie los!

Programme der Jugendherberge Osnabrück - Abenteuer und Spaß erleben

Als Gipfelstürmer drei Berge in fünf Tagen erkunden, Zeitreisen unternehmen, gemeinsam den Abstieg in die Unterwelt wagen: Für Klassenreisen bieten wir Programme an, die garantiert den Entdeckergeist wecken. Und den Teamgeist gleich dazu! Zahlreiche Aktivitäten stehen zudem für Familienferien und für Kinder und Jugendliche auf dem Programm: Der Kletterwald im Nettetal, die Sommerrodelbahn Ibbenbüren, über hundert Wanderwege... oder lieber eine Inliner-Tour? Sie haben die Wahl!

So bewerten uns unsere Gäste

4,2 / 5 (Sehr Gut)
Gästebewertungen der Jugendherberge Osnabrück
basierend auf 249 Bewertungen

Bewertungen unserer Gäste nach Abreise in den letzten 12 Monaten.
Service/Freundlichkeit
4,6
Verpflegung
4,2
Ausstattung
3,6
Sauberkeit
4,3
de-DE

Allgemeine Infos

Kontakt

Jugendherberge Osnabrück

Iburger Str. 183 a
49082 Osnabrück

Tel: +49 541 54284
Fax: +49 541 54294

osnabrueck@jugendherberge.de


Leitung
Jutta Wagner
Sandra Horstmann (Assistentin)

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 07:30 bis 22:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 7:30 bis 22:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 15:00 bis 22:00 Uhr



Sonntags ist die Rezeption von 14:00 bis 17:00 Uhr geschlossen, Checkin ist dann erst ab 17:00 Uhr.

Hinweis: das Mindestalter für alleinreisende Jugendliche (Einzelreisende bis 10 Pers.) beträgt 16 Jahre.

Ganzjährig geöffnet, von Dez. bis einschl. Jan. auf Anfrage

Social Media Links

FacebookspTwitterspYouTubespBlog

Unser Nachhaltigkeitsindex

Kostenlose Newsletter
der Jugendherbergen zwischen
Nordsee und Sauerland

Teaser_NL_Anmeldung_neu2

Service Center

Service-Center der Jugendherbergen im Nordwesten

Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr


Woltmershauser Allee 8
28199 Bremen


Tel:+49 421 59830-50
Fax:+49 421 59830-55

service.nordwesten@jugendherberge.de

Cybermobbing-Workshop



Mit der "Cybermobbing"-App haben die Jugendherbergen im Nordwesten ein neues Werkzeug entwickelt, mit dem Schulklassen und Jugendgruppen sich mit der Thematik des Cybermobbings auseinandersetzen können.

Android app on Google Play